Italyc
 Startseite
 Copyright
 Impressum
 Aktuelle 
Ausgabe
 Abonnement 
Probeheft
 Artikel-Archiv
 Bilder des Monats
 Kleinanzeigen-
aufnahme
 Gesamtinhalt
 Gästebuch
 Motalia-Forum
 Inserentenver-
zeichnis mit Links
 Verkaufsstellen
 Aktualisierungen
 Bildarchiv
 Links
e-mail12
M11tgpgi

Aprilia

Benelli

Cagiva

Ducati

Garelli

Gilera

Guzzi

Laverda

Magni

 

 

 

 

 

 

 Heft Nr. 167

Das Juli-Heft 2003

167Titelwww

Hallo Italofreunde und -freundinnen!

In der letzten Ausgabe hatten wir hier - an dieser Stelle und auf sieben anderen Sei- ten im Heft - darauf hingewiesen, daß diese Ausgabe der Motalia am 1. Juli er- scheinen wird. Wie im Vorheft ausführlich beschrieben, haben wir das Erscheinen der Motalia von der Monatsmitte auf den Monatsanfang verlegt. Das gilt für diese Ausgabe und die folgenden. Die Motalia kommt ab sofort immer zum Monats- anfang!
Viele haben anscheinend das Vorwort der letzten Motalia überlesen oder den Inhalt schnell wieder vergessen. Jedenfalls klingelte ab der Monatsmitte ständig unser Telefon, und wir wurden gefragt, wo denn das aktuelle Heft bleibt. Auch wenn wir kaum noch zum Arbeiten kamen, hat uns das trotzdem gefreut, denn es hat uns gezeigt, wie sehnsüchtig Ihr jeden Monat auf das Heft wartet.

Die Sensation ist perfekt: Bereits beim sechsten Rennen konnte Ducati mit der Des- mosedici den ersten Sieg in der Klasse MotoGP feiern. Während Cagiva Jahre für den ersten Podestplatz gebraucht hatte, und man bei Aprilia schon glücklich ist, wenn einer der beiden Fahrer mal ein Rennen in den Top Ten beendet, zeigt Ducati, wie man's macht. Dagegen sehen Firmen wie Aprilia, Kawasaki und Suzuki wie erfolglose Anfänger aus.
In wenigen Jahren hat sich das Werk aus Bologna von einer Firma, die kurz vor der Pleite stand, zum erfolgreichsten Motorradhersteller Italiens hochgearbeitet. Mit konsequent durchgezogenen Strategien wurden die Ziele verfolgt und teilweise neue Wege begangen. Das Netz der Ducati-Stores, das umfangreiche Zubehör-Angebot, wie es kein anderer Motorradhersteller im Programm hat, dazu die Kundenbindung durch Veranstaltungen wie die World Ducati Week und nicht zuletzt das Engage- ment in der Superbike-Weltmeisterschaft und MotoGP haben die Ducati-Moto- rräder vom Nischenprodukt zum Volumenseller gemacht. Maschinen wie die Mon- ster und 916 gelten schon heute als Kultbikes.
Andere Firmen fangen nun an, die Ideen von Ducati aufzugreifen. Aprilia hatte gerade erst zum großen Meeting nach Noale eingeladen, und Moto Guzzi macht in diesem Jahr aus dem traditionellen September-Treffen eine Wochenveranstaltung im Juli. Lassen wir uns überraschen, was sich die italienischen Motorradhersteller in naher Zukunft noch einfallen lassen.

In diesem Heft haben wir einen Fahrbericht über die Moto Guzzi Breva 750 i.e., und Eric Koch schreibt über seinen Urlaub 2002 in der Toskana. Albert Bruns erzählt von dem Italo-Frühstück der Firma Seby Poly, und wir stellen Einsteiger- bikes von der Firma Beta vor. Außerdem findet ihr in diesem Heft einen Treffen- bericht vom 16. Laverda- Treffen der Laverda-Freunde Villingen-Schwenningen. Dazu erinnern wir an den Sieg von Mike Hailwood auf  der Isle of Man vor 25 Jahren und befassen uns mit seiner Ducati.

Wie immer gibt es selbstverständlich die ständigen Rubriken: Veranstaltungskalender, Presseschau, Sport, gehört - gesehen - gelesen, regel- mäßige Italotreffs und wieder etliche italobezogene Kleinanzeigen.

Euer Motalia-Team

Heft Nr. 129       Heft Nr. 130       Heft Nr. 131       Heft Nr. 132
Heft Nr. 133       Heft Nr. 134       Heft Nr. 135       Heft Nr. 136
Heft Nr. 137       Heft Nr. 138       Heft Nr. 139       Heft Nr. 140
Heft Nr. 141       Heft Nr. 142       Heft Nr. 143       Heft Nr. 144
Heft Nr. 145       Heft Nr. 146       Heft Nr. 147       Heft Nr. 148
Heft Nr. 149       Heft Nr. 150       Heft Nr. 151       Heft Nr. 152
Heft Nr. 153       Heft Nr. 154       Heft Nr. 155       Heft Nr. 156
Heft Nr. 157       Heft Nr. 158       Heft Nr. 159       Heft Nr. 160
Heft Nr. 161       Heft Nr. 162       Heft Nr. 163       Heft Nr. 164
Heft Nr. 165       Heft Nr. 166       Heft Nr. 167       Heft Nr. 168
Heft Nr. 169       Heft Nr. 170       Heft Nr. 171       Heft Nr. 172
Heft Nr. 173       Heft Nr. 174       Heft Nr. 175       Heft Nr. 176
Heft Nr. 177       Heft Nr. 178       Heft Nr. 179       Heft Nr. 180
Heft Nr. 181       Heft Nr. 182       Heft Nr. 183       Heft Nr. 184
Heft Nr. 185       Heft Nr. 186       Heft Nr. 187       Heft Nr. 188
Heft Nr. 189       Heft Nr. 190       Heft Nr. 191       Heft Nr. 192
Heft Nr. 193       Heft Nr. 194       Heft Nr. 195       Heft Nr. 196
Heft Nr. 197       Heft Nr. 198       Heft Nr. 199       Heft Nr. 200
Heft Nr. 201       Heft Nr. 202       Heft Nr. 203       Heft Nr. 204
Heft Nr. 205       Heft Nr. 206       Heft Nr. 207       Heft Nr. 208
Heft Nr. 209       Heft Nr. 210       Heft Nr. 211       Heft Nr. 212
Heft Nr. 213       Heft Nr. 214       Heft Nr. 215       Heft Nr. 216
Heft Nr. 217       Heft Nr. 218       Heft Nr. 219       Heft Nr. 220
Heft Nr. 221

Abobestellung
Probeheft

Kleinanzeigen
aufgeben

Startseite
Motalia

Aktuelle
Ausgabe

Gästebuch

italian

Forum

email18

Archiv

italian

Die Motalia wird nicht im Zeitungshandel verkauft. Das Heft ist ausschließlich im Abonnement (pro Jahr 22,- Euro/Deutschland bzw. 32,- Euro/Ausland) oder bei einigen engagierten Motorradhändlern (siehe Verkaufsstellen) erhältlich.

Ein Probeheft kann gegen 2,20 Euro in Briefmarken angefordert werden bei:

Verlag Felix Hasselbrink
Raiffeisenstr. 16
36275 Kirchheim-Frielingen
Tel.: 06628-8687
Fax: 06628-915397
E-Mail: motalia@motalia.de