Italyc
 Startseite
 Copyright
 Impressum
 Aktuelle 
Ausgabe
 Abonnement 
Probeheft
 Artikel-Archiv
 Bilder des Monats
 Kleinanzeigen-
aufnahme
 Gesamtinhalt
 Gästebuch
 Motalia-Forum
 Inserentenver-
zeichnis mit Links
 Verkaufsstellen
 Aktualisierungen
 Bildarchiv
 Links
e-mail12
M11tgpgi

Aprilia

Benelli

Cagiva

Ducati

Garelli

Gilera

Guzzi

Laverda

Magni

 

 

 

 

 

 

 Heft Nr. 198

Das Februar-Heft 2006

198 Titelbild-www

Hallo Italofreunde und -freundinnen!

Zum Ende des letzten Jahres hat die amerikanische Texas Pacific Group, welche die Kontrollmehrheit an Ducati hält, den Verkauf ihrer Anteile vorbereitet. Käufer wird voraussichtlich die Investmentgruppe Investindustrial sein, so daß Ducati bald wieder in italienischem Besitz sein dürfte.

Zum Jahreswechsel hat überraschend eine weitere ausländische Firma ihre Kontrollmehrheit über einen italienischen Motorradhersteller verkauft. Erst vor einem Jahr war der malaysische Automobilhersteller Proton für 70 Millionen Euro bei MV Agusta eingestiegen und übernahm 57,75 Prozent der überschuldeten Firma. Dann geriet die Autofirma selbst in finanzielle Probleme und hat nun für den symbolischen Betrag von einem Euro die 57,75 Prozent Firmenbeteiligung veräußert. Käufer ist eine Gruppe namens Gevi, die aus mehreren norditalienischen Firmen bestehen soll. Zusammen mit Mondial sind nun drei italienische Motorradhersteller wieder unter italienischer Kontrolle. Im Gegensatz dazu wurde Benelli Anfang Oktober an die chinesische Firma Qianjian verkauft. Damit haben in den letzten vier Monaten sechs italienische Motorradmarken neue Besitzer gefunden.

In letzter Zeit haben uns einige Anfragen von verunsicherten Lesern erreicht, was es denn nun mit der neuen Abgasuntersuchung für Motorräder auf sich hat und ob es ab 2006 eine schadstoffabhängige Steuer für Motorräder geben wird. Offensichtlich kursieren zu diesen Themen viele unterschiedliche Gerüchte und Falschinformationen, so daß wir uns in einem Artikel mit der zukünftigen Abgasuntersuchung befassen.

So langsam füllt sich unser Veranstaltungskalender mit Italoterminen. Weil manche Arbeitnehmer ihre Urlaubsplanung rechtzeitig einreichen müssen, bitten wir Euch, uns Eure Veranstaltungstermine so früh wie möglich mitzuteilen, damit wir diese kostenlos in unserem Terminkalender veröffentlichen können.

In dieser Ausgabe befassen wir uns mit dem ersten Motorrad, das unter dem Markennamen Gilera gebaut wurde, der VT 317 und veröffentlichen eine Vorstellung der Benelli Motobi IG Deutschland. Tommi Schüppel berichtet von seiner Liebe zur Ducati 900 SS Königswelle, und Kurt Esser feiert Jubiläum - 30 Jahre mit seiner Moto Guzzi Le Mans I. Desweiteren haben wir Berichte über zwei kleine, italienische Teilemärkte und die Ausstellung Moto Italiane in Freiberg im Heft abgedruckt. Außerdem befassen wir uns mit den Vorschriften zur Abgasuntersuchung für Motorräder und den neuen Kfz-Papieren. Hermann Tobler war mit seiner Familie und zwei Vespas in Griechenland unterwegs, und Jürgen Pfitzenmeier erzählt von dem Aufbau einer 350er Aermacchi.

Wie immer gibt es selbstverständlich die ständigen Rubriken: Veranstaltungskalender, Presseschau, Sport, gehört - gesehen - gelesen, regelmäßige Italotreffs und wieder etliche italobezogene Kleinanzeigen.

Euer Motalia-Team

Heft Nr. 129       Heft Nr. 130       Heft Nr. 131       Heft Nr. 132
Heft Nr. 133       Heft Nr. 134       Heft Nr. 135       Heft Nr. 136
Heft Nr. 137       Heft Nr. 138       Heft Nr. 139       Heft Nr. 140
Heft Nr. 141       Heft Nr. 142       Heft Nr. 143       Heft Nr. 144
Heft Nr. 145       Heft Nr. 146       Heft Nr. 147       Heft Nr. 148
Heft Nr. 149       Heft Nr. 150       Heft Nr. 151       Heft Nr. 152
Heft Nr. 153       Heft Nr. 154       Heft Nr. 155       Heft Nr. 156
Heft Nr. 157       Heft Nr. 158       Heft Nr. 159       Heft Nr. 160
Heft Nr. 161       Heft Nr. 162       Heft Nr. 163       Heft Nr. 164
Heft Nr. 165       Heft Nr. 166       Heft Nr. 167       Heft Nr. 168
Heft Nr. 169       Heft Nr. 170       Heft Nr. 171       Heft Nr. 172
Heft Nr. 173       Heft Nr. 174       Heft Nr. 175       Heft Nr. 176
Heft Nr. 177       Heft Nr. 178       Heft Nr. 179       Heft Nr. 180
Heft Nr. 181       Heft Nr. 182       Heft Nr. 183       Heft Nr. 184
Heft Nr. 185       Heft Nr. 186       Heft Nr. 187       Heft Nr. 188
Heft Nr. 189       Heft Nr. 190       Heft Nr. 191       Heft Nr. 192
Heft Nr. 193       Heft Nr. 194       Heft Nr. 195       Heft Nr. 196
Heft Nr. 197       Heft Nr. 198       Heft Nr. 199       Heft Nr. 200
Heft Nr. 201       Heft Nr. 202       Heft Nr. 203       Heft Nr. 204
Heft Nr. 205       Heft Nr. 206       Heft Nr. 207       Heft Nr. 208
Heft Nr. 209       Heft Nr. 210       Heft Nr. 211       Heft Nr. 212
Heft Nr. 213       Heft Nr. 214       Heft Nr. 215       Heft Nr. 216
Heft Nr. 217       Heft Nr. 218       Heft Nr. 219       Heft Nr. 220
Heft Nr. 221

Abobestellung
Probeheft

Kleinanzeigen
aufgeben

Startseite
Motalia

Aktuelle
Ausgabe

Gästebuch

italian

Forum

email18

Archiv

italian

Die Motalia wird nicht im Zeitungshandel verkauft. Das Heft ist ausschließlich im Abonnement (pro Jahr 22,- Euro/Deutschland bzw. 32,- Euro/Ausland) oder bei einigen engagierten Motorradhändlern (siehe Verkaufsstellen) erhältlich.

Ein Probeheft kann gegen 2,20 Euro in Briefmarken angefordert werden bei:

Verlag Felix Hasselbrink
Raiffeisenstr. 16
36275 Kirchheim-Frielingen
Tel.: 06628-8687
Fax: 06628-915397
E-Mail: motalia@motalia.de